Aufstockung der Beteiligung von 51% auf 70%: Conzzeta erwirbt zusätzlichen Anteil an DNE Laser

Zürich, 27. August 2019 – Im Rahmen der Wachstumsstrategie im Segment Sheet Metal Processing meldet Conzzeta die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Aufstockung der Beteiligung an DNE Laser, Shenzhen, China, von 51% auf 70%.

Der Erwerb der zusätzlichen Beteiligung von 19% entspricht dem im März 2016 unterzeichneten Kaufvertrag für die ursprüngliche Beteiligung von 51%, in dem als Option die Aufstockung vorgesehen war. Nach dem starken profitablen Wachstum von DNE Laser seit 2016 hat Conzzeta entschieden, von dieser Option Gebrauch zu machen. DNE Laser trug 2018 einen Nettoumsatz von CHF 145 Mio. zum Blechbearbeitungsgeschäft von Bystronic bei.

Alex Waser, CEO von Bystronic und Mitglied der Konzernleitung von Conzzeta, kommentiert: «Die Zusammenarbeit zwischen Bystronic und DNE Laser über die letzten Jahre hinweg war sehr positiv und hat die ursprünglichen Erwartungen übertroffen. Mit der Vertiefung unserer Beziehung streben wir nach der Stärkung unserer Marktposition im wichtigen Markt China und darüber hinaus. Zum Nutzen unserer Kunden werden wir gemeinsam die Entwicklung einer globalen Plattformstrategie beschleunigen.»

Zhang Yonghong, Gründer und CEO von DNE Laser, kommentiert: «Wir gehen unseren nächsten Entwicklungsschritt mit Leidenschaft und Ambitionen an. Wir wollen das volle Potenzial unserer Zusammenarbeit realisieren, indem wir unsere Produkte, Dienstleistungen und Organisationen den sich wandelnden Bedürfnisse unserer bestehenden und potentiellen Kunden laufend anpassen. Zudem möchten wir das internationale Geschäft von DNE Laser entwickeln und so das nächste Kapitel unserer Erfolgsgeschichte schreiben.»


 

Business Update: Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie

Zürich, 9. Juni 2020 – Übereinstimmend mit unserer am 17. April 2020 publizierten Zwischenkommunikation für das erste Quartal 2020 haben sich die Marktbedingungen im zweiten Quartal weiter verschlechtert, trotz einer gewissen Erholung in China. Conzzeta setzt die Bemühungen fort, die nachteiligen Effekte der Coronavirus-Pandemie im Rahmen der Möglichkeiten zu mindern. Im herausfordernden operativen Umfeld schreitet die Umsetzung der angekündigten strategischen Transformation der Gruppe weitgehend wie geplant voran.    

keyboard_arrow_right

Bystronic Benelux rückt näher an die Kunden

Niederönz, 18. Mai 2020 – Bystronic Benelux BV übernimmt den langjährigen Servicepartner Weber Laserservice BV per 1. Mai 2020. Mit dessen Integration sollen einerseits die Kunden noch effizienter bedient, andererseits die Marktstellung verstärkt und der Gebrauchtmaschinenmarkt von Bystronic gefördert werden.

keyboard_arrow_right

Bystronic mit Partnerschaft für Innovation

Niederönz, 12. Mai 2020 – Die strategische Partnerschaft mit IPG Photonics stärkt die Innovationskraft von Bystronic: Gemeinsam entwickeln die beiden Technologieführer die nächste Generation von Faserlasern. Darüber hinaus profitiert Bystronic von vorteilhaften Einkaufskonditionen und kann sich durch exklusive Serviceleistungen profilieren.

keyboard_arrow_right