Zwischeninformation per Ende 3. Quartal 2019: Q3 mit tieferem Umsatz – Aufträge auf Höhe Vorjahr

Zürich, 16. Oktober 2019 – Die Conzzeta Gruppe erzielte in den ersten 9 Monaten 2019 einen Nettoumsatz von CHF 1'136.5 Mio. Auf vergleichbarer Basis, das heisst zu konstanten Wechselkursen und bereinigt um Änderungen im Konsolidierungskreis betrug der Umsatzrückgang 7.0%. Der Auftragseingang im Segment Sheet Metal Processing betrug CHF 693.5 Mio. und lag um 8.4% unter Vorjahr.

CHF Mio.

9M 2019

9M 2018

Abw. in %

Gruppe Nettoumsatz

1’136.5

1’306.5

-13.0%

     vergleichbar1

 

 

-7.0%

Fortgeführte Geschäfte

 

 

 

Auftragseingang Sheet Metal Processing

693.5

756.7

-8.4%

Nettoumsatz

 

 

 

     Sheet Metal Processing

662.3

735.6

-10.0%

     Chemical Specialties

265.4

294.9

-10.0%

     Outdoor

186.7

183.2

1.9%

         

1  Das heisst zu konstanten Wechselkursen und bereinigt um Änderungen im Konsolidierungskreis.

 

Im 3. Quartal lag der Auftragseingang im Segment Sheet Metal Processing mit CHF 242.9 Mio. um 0.4% über der Vorjahresperiode. Dabei wurde das geringere Auftragsvolumen in Amerika durch höhere Aktivitäten in Europa und Asien kompensiert. Der Nettoumsatz für die fortgeführten Geschäfte lag in allen Regionen und Segmenten unter dem Vorjahresquartal. Der Rückgang reflektiert hauptsächlich das nochmals anspruchsvollere Marktumfeld mit der generellen wirtschaftlichen Abkühlung und akzentuierten nachteiligen Wechselkursveränderungen. Für das Gesamtjahr 2019 erwartet Conzzeta im fortgeführten Geschäft weiterhin einen Nettoumsatz leicht unter Vorjahr, mit einem über die Segmente hinweg breiter abgestützten Betriebsergebnis und einer leicht verbesserten EBIT-Marge.

 


 

FoamPartner: Neues Verarbeitungszentrum für technische Schaumstoffe

Wolfhausen, 15. November 2019 – Die in Wolfhausen (Schweiz) ansässige FoamPartner Fritz Nauer AG errichtet an ihrem niedersächsischen Standort in Duderstadt ein Verarbeitungszentrum für industrielle Spezialschaumstoffe, das im ersten Halbjahr 2020 den Betrieb aufnehmen wird und mehrere neue Arbeitsplätze schafft.

keyboard_arrow_right

Ausserordentliche Generalversammlung: Sonderdividende genehmigt

Zürich, 27. September 2019 – An der ausserordentlichen Generalversammlung der Conzzeta AG vom 27. September 2019 genehmigten die Aktionärinnen und Aktionäre mit grosser Mehrheit die vorgeschlagene Sonderdividende. An der Versammlung waren 83.3% der Stimmen vertreten.

keyboard_arrow_right

Aufstockung der Beteiligung von 51% auf 70%: Conzzeta erwirbt zusätzlichen Anteil an DNE Laser

Zürich, 27. August 2019 – Im Rahmen der Wachstumsstrategie im Segment Sheet Metal Processing meldet Conzzeta die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Aufstockung der Beteiligung an DNE Laser, Shenzhen, China, von 51% auf 70%.

keyboard_arrow_right