Wechsel im Verwaltungsrat der Conzzeta AG

Michael König steht für Wiederwahl nicht zur Verfügung

Zürich, 9. Dezember 2020 – Der Verwaltungsrat der Conzzeta AG hat zur Kenntnis genommen, dass Michael König an der kommenden ordentlichen Generalversammlung vom 21. April 2021 für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung steht. 

Michael König wurde im Sommer 2020 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats eines an der Deutschen Börse kotierten Unternehmens gewählt. Die sich daraus ergebenden zusätzlichen Verpflichtungen erfordern eine Fokussierung und Reduktion seiner bestehenden Mandate.

Ernst Bärtschi, Präsident des Verwaltungsrats der Conzzeta AG: «Der Verwaltungsrat der Conzzeta AG bedauert den Entscheid, kann diesen aber nachvollziehen. Wir danken Michael König für seine wertvollen Beiträge und Mitwirkung auch im Rahmen der laufenden strategischen Weiterentwicklung der Conzzeta Gruppe und wünschen ihm in seiner verantwortungsvollen Aufgabe viel Erfolg.»

 


 

Umsetzung der Fokussierungsstrategie – Verkauf von FoamPartner vollzogen

Zürich, 1. April 2021 – Conzzeta meldet den Vollzug des Verkaufs des Geschäftsbereichs FoamPartner an Recticel, den belgischen Spezialisten für Polyurethanchemie mit Sitz in Brüssel und Kotierung an der Euronext (REC).

keyboard_arrow_right

Conzzeta publiziert Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Zürich, 31. März 2021 – Die ordentliche Generalversammlung vom 21. April 2021 der Conzzeta AG wird im Rahmen der bundesrätlichen Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ohne persönliche Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären durchgeführt.

keyboard_arrow_right

Bystronic übernimmt Softwarespezialist

Niederönz, 29. März 2021 – Bystronic Laser AG (Bystronic) erweitert mit der Übernahme des spanischen Softwarespezialisten Kurago Software S.L. (Kurago) seine digitalen Kompetenzen und verstärkt damit das Leistungsportfolio mit zusätzlichen innovativen Lösungen.

keyboard_arrow_right