Rücktritt von Rolf G. Schmid als CEO der Mammut Sports Group

Zürich, 25. Mai 2016. – Rolf G. Schmid, CEO der Mammut Sports Group, tritt einvernehmlich aus dem Unternehmen aus und plant eine berufliche Neuorientierung. Er wird als CEO der Mammut Sports Group sowie als Mitglied der Konzernleitung von Conzzeta zurücktreten. Er begleitet die Übergangsphase und wird danach beratend für Conzzeta tätig sein.

Der Verwaltungsrat der Conzzeta AG dankt Rolf G. Schmid für sein langjähriges und erfolgreiches Wirken beim Aufbau der Mammut Sports Group von einem kleinem Nischenplayer zu einem weltweit führenden Anbieter im Bergsportbereich. Die Suche nach einer geeigneten Persönlichkeit für die Nachfolge ist gestartet, über die Ergebnisse wird zu einem späteren Zeitpunkt orientiert. Rolf G. Schmid wird bis zur Regelung der Nachfolge seine Funktion in Zusammenarbeit mit dem Management Team weiterhin wahrnehmen.

Ernst Bärtschi, Präsident des Verwaltungsrats der Conzzeta AG: „Rolf G. Schmid hat  Mammut zu einer starken und erfolgreichen Marke aufgebaut. Nicht nur in der Branche sorgte er immer wieder mit spektakulären Marketingkampagnen für Furore. Wir sind dankbar, dass Rolf G. Schmid die Übergangsphase begleitet und im Rahmen einer beratenden Tätigkeit die Umsetzung der definierten Strategie der Mammut Sports Group weiter unterstützen wird. Wir wünschen ihm für seine weitere berufliche Tätigkeit viel Erfolg.“


 

Wechsel im Verwaltungsrat der Conzzeta AG

Zürich, 9. Dezember 2020 – Der Verwaltungsrat der Conzzeta AG hat zur Kenntnis genommen, dass Michael König an der kommenden ordentlichen Generalversammlung vom 21. April 2021 für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung steht. 

keyboard_arrow_right

Weiterer Schritt zur strategischen Transformation

Zürich, 10. November 2020 – Conzzeta meldet die Unterzeichnung einer bindenden Vereinbarung zur Veräusserung des Geschäftsbereichs FoamPartner für CHF 270 Millionen Enterprise Value an Recticel, den belgischen Spezialisten für Polyurethanchemie mit Sitz in Brüssel und Kotierung an der Euronext (REC). Der Abschluss der Transaktion wird im ersten Quartal 2021 erwartet, vorbehältlich regulatorischer Bewilligungen.

keyboard_arrow_right

Conzzeta Capital Markets Day: Innovation und Ausbau der Marktpositionen als Kernelemente der Strategie von Bystronic

Zürich, 10. November 2020 – Ernst Bärtschi, Präsident des Verwaltungsrats von Conzzeta, wird den heutigen virtuellen Kapitalmarkttag von Conzzeta eröffnen. Group CEO Michael Willome wird zunächst ein Update zur strategischen Transformation der Gruppe geben. Bystronic CEO Alex Waser mit einem Teil seines Management Teams werden anschliessend die Strategie von Bystronic erläutern.

keyboard_arrow_right