Bystronic glass installiert zwei innovative B’VARIO TPS® Isolierglas-Linien bei Northeast Building Products in Philadelphia

Neuhausen-Hamberg, 14. Dezember 2018 - In einem hart umkämpften Markt verschaffen die hohen Qualitätsstandards von Bystronic glass den langjährigen Kunden einen entscheidenden Marktvorteil.

Mit über 650 Mitarbeitern produziert Northeast Building Products mit Sitz in Philadelphia (USA) hochwertige, energieeffiziente Fenster, Türen und Zubehörprodukte für den amerikanischen Fenster- und Türenmarkt. Alan Levin, Präsident von NBP, arbeitet seit 2009 mit Bystronic glass zusammen, als sie in die neueste Sashlite™-Technologie in Form von zwei SashLines investierten, um die Diversifikations- und Wachstumsstrategie des Unternehmens zu unterstützen.

Nachdem Northeast Building Products in den letzten 10 Jahren ein erhebliches Wachstum erzielt hat, investierte das Unternehmen kürzlich in eine neue, hochmoderne Produktionsstätte mit einer Fläche von 104.000 Quadratfuß. Diese Investition in Höhe von 15 Millionen Dollar wird es NBP ermöglichen, ihre kurz- und langfristigen Wachstumsstrategien umzusetzen. Mit zwei Bystronic glass B'VARIO TPS® Isolierglas-Linien werden in dem neuen Werk die Kapazitäten für die Isolierglas-Produktion und Fensterfertigung weiter ausgebaut. Die Neuinvestition ermöglicht Northeast Building Products eine gute Marktposition, um die Produktionsanforderungen ihrer Kunden von bis zu 1.800 Isolierglas-Einheiten pro Schicht zu erfüllen und gleichzeitig die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Fenstern aktuell und in Zukunft zu befriedigen.

TPS® oder Thermo Plastic Spacer ist das einzige Warme-Kante Abstandhalter-System auf dem Markt, bei dem der passende Abstandhalter stets verfügbar ist. Als Erfinder der TPS® Isolierglas-Technologie hat Bystronic glass den Fertigungsprozess in mehr als 25 Jahren umfangreicher Erfahrung optimiert. Das Ergebnis sind Isolierglas-Einheiten mit besten Werten in Bezug auf Wärmedämmung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit sowie konstanter Qualität und Ästhetik. In Kombination mit den verbesserten Effizienzsteigerungen im Fertigungsprozess und der allgemeinen Reduzierung von Abfall und Arbeitsaufwand trägt der TPS®-Fertigungsprozess zu sofortigen Wertsteigerungen und Kostensenkungen bei und sichert somit den Gesamterfolg der Kunden.

Höherer Ausstoß durch schlankere Fertigungstechnologie

Grundsätzlich ermöglicht TPS® eine schlankere Fertigung, weil sämtliche Rechteck- und Modellformate in unterschiedlichen Abstandhalterbreiten auftragsbezogen ohne Unterbrechung gefertigt werden. Darüber hinaus können auf der B’VARIO TPS® Isolierglaslinie Rechteckformate mit oder ohne Datenmanagement produziert werden.

Scott Knisely, Präsident bei Bystronic glass Inc. (USA), kommentiert: "Die Wirtschaft in Nordamerika insgesamt war in allen Sektoren sowohl für den gewerblichen als auch für den Wohnungsbau äußerst robust, was die Nachfrage nach Architekturglas-Produkten auf neue Rekordwerte treibt."

In Amerika besteht allgemein eine hohe Nachfrage nach leistungsfähigeren Produkten in allen wichtigen Marktsegmenten. Diese starke Wirtschaft hat die Kunden dazu veranlasst, einen neuen Blick darauf zu werfen, wie sie ihre Schlüsselprodukte herstellen. 

"Es besteht heute eine sehr große Nachfrage nach innovativen Lösungen, die einen hohen Automatisierungsgrad aufweisen, wie es beispielsweise bei TPS® der Fall ist“, so Scott Knisely weiter.

Daher hat für Bystronic glass nach wie vor hohe Priorität, den Kunden die richtigen Lösungen zur Verfügung zu stellen, die ihnen einen schnellen ROI und entsprechende Gewinne bringen.

Alan Levin, Präsident von Northeast Building Products, kommentiert: "Seit der Installation von zwei SashLines in unserem Werk in Philadelphia sind wir von der Marke Bystronic glass überzeugt. Basierend auf den Leistungen dieser Anlagen und der Notwendigkeit, den Betrieb zu erweitern, war es natürlich naheliegend, in Maschinen zu investieren, die unser Geschäft voranbringen und den Erfolg unserer Kunden sichern. Das Bystronic glass Team ist immer sehr hilfsbereit und ich gebe ihnen Bestnoten in Bezug auf Schulung, Installation und umfassenden Kundensupport geben."

Scott Knisely ergänzt zum Schluss: "TPS® ist ein zukunftsweisender Isolierglas-Fertigungsprozess und steht im Einklang mit dem Bystronic glass Ethos, den Kunden effiziente, maßgeschneiderte Lösungen mit optimalen Ergebnissen anzubieten. Wir freuen uns darauf, unsere starke Partnerschaft mit Alan Levin und seinem Team von Northeast Building Products auch in den kommenden Jahren fortzusetzen und fühlen uns geehrt, dass wir ein wichtiger Teil ihres Wachstums und Erfolgs sind."

 

Bildunterschriften:

1_Zwei_B'VARIO_TPS®_Isolierglaslinien_bei_NBP_Philadelphia: Zwei Bystronic glass B’VARIO TPS® Isolierglas-Linien von Angesicht zu Angesicht bei Northeast Building Products in Philadelphia (USA) © Bystronic glass

2_Two_B'VARIO_TPS®_IG_Lines_at_NBP_Philadelphia: Zwei Bystronic glass B’VARIO TPS® Isolierglas-Linien von Angesicht zu Angesicht bei Northeast Building Products in Philadelphia (USA) © Bystronic glass

3_B'VARIO_TPS_Isolierglaslinie_bei_NBP_Philadelphia: Bei TPS®  ist der passende Abstandhalter stets verfügbar © Bystronic glass

4_B'VARIO_TPS_Isolierglaslinie_bei_NBP_Philadelphia: Bystronic glass ist der Erfinder der TPS®  Technologie © Bystronic glass


 

Bystronic und TTM Laser werden eins

Niederönz, 16. Mai 2019 - Zusammen mit vielen Gästen feierte Bystronic die offizielle Integration von TTM Laser in die Bystronic Gruppe. Das Event eröffnete auch das neue Experience Center und bot eine Weltpremiere des neuen Laserschneidsystems ByTube 130.

keyboard_arrow_right

FoamPartner: Digital optimierter Schlafkomfort

Wolfhausen, 2. Mai 2019 – Die patentierte, zukunftsorientierte Schlaflösung Tecciō.science setzt ganz auf hochentwickelte, multidynamische Schaumstoffe kombiniert mit Hard- und Software. Sie beeinflusst den Schlaf durch individuell einstellbare, dynamische Festigkeitsänderungen. Gesteuert über eine App erfolgen die Veränderungen sehr sanft und kontinuierlich. Damit ist die Basis für ein zukunftsweisendes Schlaferlebnis gelegt.

keyboard_arrow_right

Ordentliche Generalversammlung 2019: Alle Anträge genehmigt

Zürich, 16. April 2019 – An der ordentlichen Generalversammlung der Conzzeta AG vom 16. April 2019 genehmigten die Aktionärinnen und Aktionäre mit grosser Mehrheit alle Anträge des Verwaltungsrats. Insgesamt waren 75.1% der Stimmen vertreten.

keyboard_arrow_right